Darmgesundheit

Ratgeber 6 Fünf Tipps für einen gesunden Darm Nur mit einem gesunden Darm können wir uns wohl fühlen. Mit einigen Tipps kannst Du Deinen Körper unterstützen und Du steigerst Deine Gesundheit. Tipp 1: Nimm ausreichend Flüssigkeit zu Dir Damit die Verdauung optimal funktioniert, musst Du ausreichend trinken. Das Wasser unterstützt die Vorgänge und hilft dabei,…weiterlesen

Ratgeber 5 Mit einfachen Mitteln den Darm fit halten Der Darm ist ein leistungsfähiges Organ, welches über eine Oberfläche von rund 400 Quadratmetern verfügt. Es handelt sich um ein rund acht Meter langes System, welches in 75 Jahren gut 30 Tonnen Lebensmittel verarbeitet. Die Darmwände agieren gleichzeitig als Abwehrsystem des Körpers. Betrachtet man diese Daten,…weiterlesen

Ratgeber 4 Allergien und Unverträglichkeiten entstehen vielfach im Darm Allergien können belastend und gefährlich sein. Ihr Ursprungsort liegt vielfach im Darm, da dieser für die Verdauung zuständig ist. Eine Glutenunverträglichkeit ist ein Beispiel für eine solche Reaktion des Körpers. Die Stoffe sind in Weizen enthalten und werden von vielen Menschen nicht oder nur schlecht vertragen.…weiterlesen

Ratgeber 3 Wie beeinflusst die Ernährung unseren Stuhlgang? Die Lebensmittel, welche wir zu uns nehmen, haben einen entscheidenden Einfluss auf die Konsistenz des Kots, die Häufigkeit des Stuhlgangs und die Dauer der Verdauung. Wer auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung setzt, der wird die wenigsten Problemen haben. Allerdings bleiben einige Speisen schwer verdaulich und erzeugen…weiterlesen

Ratgeber 2 Abführmittel – Die einfache Hilfe oder der Beginn einer Abhängigkeit? Wenn Du Deinem Arzt von Verstopfungen erzählst, dann wird dieser mit großer Wahrscheinlichkeit zunächst einmal zu Abführmitteln raten. Auf dem Markt sind verschiedene Varianten erhältlich, diese wirken auf den Körper ein und ermöglichen das Absetzen des Kots. Es stellt sich die Frage nach…weiterlesen

Ratgeber 1 Verstopfung während der Urlaubszeit vermeiden Wenn Du Deinem Arzt von Verstopfungen erzählst, dann wird dieser mit großer Wahrscheinlichkeit zunächst einmal zu Abführmitteln raten. Auf dem Markt sind verschiedene Varianten erhältlich, diese wirken auf den Körper ein und ermöglichen das Absetzen des Kots. Es stellt sich die Frage nach den Vorteilen und den Nachteilen…weiterlesen