Falsche Angina Pectoris, was tun, wenn der Bauch drückt?

Echte Herzprobleme erfolgreich verhindern

Schmerzen in der Brust sind besorgniserregend und beängstigen jeden. Sofort denkst Du an ein Herzproblem und auch die Ärzte müssen die Ursachen erst einmal abklären. In vielen Fällen wird dann die Diagnose falsche Angina Pectoris gestellt, was zunächst einmal eine Erleichterung ist. Es ist zwar nicht direkt das Herz die Ursache der Schmerzen, allerdings wird dieses in seiner Arbeit belastet und muss dringend geschont werden. Durch Gase, welche sich in Deinem Darm entwickelt haben, findet ein Druck nach oben statt. Dieser hat Auswirkungen auf das Herz, welches mit der entstandenen Belastung zurecht kommen muss. Im schlimmsten Fall entsteht eine Durchblutungsstörung im Herzen, welche fatale Auswirkungen haben kann. Der Zustand kann schnell chronisch werden und Deine Gesundheit ist in Gefahr. Die Ursache der falschen Angina Pectoris können Gase sein, welche sich durch die Verdauung gebildet haben. Dies ist ein normaler Vorgang, welcher durch unseren Lebenswandel begünstigt wird. Fehlende Bewegung, falsche Ernährung und ein kontrollierter Stuhlgang zu festen Zeiten gelten als die Hauptursachen für Blähungen. In Durchschnitt fallen pro Tag bei Blähungen rund 0,5 bis 1 Liter an Verdauungsgasen an, welche nicht anderweitig abgeleitet werden können. Dies ist für den Körper eine enorme Belastung, welche möglichst frühzeitig bekämpft werden muss. Die Blähungen drücken nach oben und engen das Herz ein. Dieses wird schlechter durchblutet und es können ernsthafte Erkrankungen entstehen.

Es gibt Hoffnung, diesem Teufelskreis zu entgehen

Flatan, ein spezieller Darmkatheter, wurde klinisch getestet. Dieser leitet die Gase ab und führt schnell zu einer Entlastung des Körpers. Er wird mit Hilfe von Vaseline rektal eingeführt und verbleibt dort bis zum nächsten Stuhlgang. Überschüssige Gase entweichen, sodass Du bereits direkt nach der Anwendung eine deutliche Verbesserung verspürst. Wenn die Ursache für die Blähungen beseitigt ist, dann reduziert sich der Druck auf den Brustraum und die Schmerzen werden nachlassen. Die Gefahr von Herzerkrankungen ist somit behoben und Du kannst erleichtert aufatmen. Flatan wirkt nur gegen die falsche Angina Pectoris. Schwerere Herzleiden können nicht behoben werden, da das Einsatzgebiet der Darm ist. Daher solltest Du in jedem Fall einen Arzt aufsuchen und den Grund für die Schmerzen im Brustbereich abklären lassen. Sind Blähungen die Ursache, dann ist dies erst einmal eine positive Nachricht und Du kannst mit der Behandlung durch Flatan beginnen.

Flatan, die Vorteile

  • hilft mitunter bei der Bekämpfung der Ursachen der falschen Angina Pectoris
  • wirkt Blähungen entgegen
  • unkomplizierte Anwendung
  • schmerzfrei und risikolos

Flatan eignet sich für alle, bei denen eine Angina Pectoris diagnostiziert wurde. Der Darmkatheter ist frei von Nebenwirkungen, was ihn zu einem sehr vorteilhaften Produkt macht. Er wird zu Hause angewendet, Du benötigst keine speziellen medizinischen Kenntnisse. Vaseline hilft bei der Einführung, so ist die Anwendung vollkommen schmerzfrei. Beim nächsten Stuhlgang wird der Katheter wieder ausgeschieden, Du kannst ihn aber auch vorher jederzeit entfernen. Empfohlen wird eine Verwendung bei Zimmertemperatur, um Beschädigungen am Darmkatheter zu vermeiden. Ansonsten ist die Anwendung unkompliziert und führt schnell zu einer Besserung.

Flatan, ein simples und günstiges Produkt, welches sich jeder leisten kann

Wir bieten Dir in unserem Onlineshop Flatan zum Preis von 35,00 Euro an.

Auf die Signale des Körpers hören

Schmerzen in der Brust sind in jedem Fall ein Warnsignal und sollten daher ernst genommen werden. Wird die falsche Angina Pectoris diagnostiziert, dann musst Du umgehend handeln. Es gilt, dauerhafte Beschädigungen zu vermeiden und das Herz zu entlasten. Durchblutungsstörungen sind ein großes Risiko, welches beseitigt werden muss. Durch Flatan entlastest Du Deinen Darm und somit auch den Brustbereich. Schnell kannst Du wieder unbeschwert den Tag genießen und Du hast das Risiko beseitigt. Vielen Patienten konnte durch Flatan bereits geholfen werden, wie Studien bestätigen. Die falsche Angina Pectoris kann eine echte Angina Pectoris verursachen, also eine Durchblutungsstörung des Herzens. Dein Körper sendet Dir Warnsignale, welche sich in Brustschmerzen äußern. Erkenne die Gefahr und nutze die positive Wirkung von Flatan. In unserem Onlineshop kannst Du mit wenigen Klicks Deine Bestellung absenden und wir liefern Dir das Produkt schnellstmöglich und komfortabel nach Hause. Durch die Verwendung von Flatan werden die Blähungen bekämpft, welche als Ursache für die falsche Angina Pectoris gelten. Die Verwendung ist frei von Nebenwirkungen und Risiken und kann schwere Herzschäden verhindern. Kläre ab, welche Erkrankung vorliegt und entscheide Dich dann für den richtigen Weg gegen die falsche Angina Pectoris.

Schreibe einen Kommentar