Die Studie belegt den Erfolg

Flatan wurde klinisch getestet und die Wirksamkeit konnte wissenschaftlich bestätigt werden. Hierbei wurden zwei Gruppen gebildet: eine erhielt eine Behandlung mit Flatanröhrchen, die andere wurde nach konventionellen Methoden behandelt. Die Patienten erhielten täglich zweimal je einen Darmkatheter, dieser wurde bis zum nächsten Stuhlgang im Darm gelassen. An der Studie nahmen 34 Patienten teil, hiervon gehörten 18 Personen der Placebo Gruppe an. Diese ist notwendig, um einen Vergleich zu haben. Es wurden die Ergebnisse beider Gruppen miteinander verglichen, so konnten die Unterschiede notiert werden. Unter dem Placebo Effekt versteht man das Phänomen, dass Patienten eine Verbesserung verspüren, obwohl sie mit keinem Medikament behandelt wurden. Um diese Einflüsse aus der Studie subtrahieren zu können, wird bei wissenschaftlichen Untersuchungen die Placebo Gruppe zusammengestellt.

Das Verfahren ist unbestechlich

Gemessen wurden verschiedene Werte, wobei unter anderem der Bauchumfang, die notwendigen Schmerzmittel und die stuhl-freien Tage betrachtet wurden. Diese Daten gelten als Indikator für die positive Wirkung von Flatan. Das Ziel war, eine deutliche Verbesserung des Wohlbefindens der Patienten zu erreichen. Die Schmerzen sollten sich reduzieren und die Allgemeinsituation verbessert werden. Die Auswertung der Tests zeigte den Nutzen von Flatan auf. Die Patienten, welche eine Behandlung durch den Darmkatheter erhalten hatten, verspürten eine deutliche Verbesserung in vielen Punkten. Durch unsere Produkte kannst Du den Darmkatheter auch zu Hause anwenden. Die Nutzung ist unkompliziert und bedarf keiner medizinischen Vorkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar